Gutes Mittelklasse Hotel in London: The Euro Hotel

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Auf der Suche nach einem guten Mittelklassehotel in London? Bei meiner letzten Reise nach London habe im Hotel „The Euro Hotel“ am Russell Square übernachtet. Das Hotel hat für mich als Business-Alleinreisender alle Ansprüche erfüllt, ist mit 8,2 Punkten sehr gut bewertet und deswegen möchte ich euch diese Hotel hier vorstellen.

Lage des Hotels

Das Hotel liegt sehr zentral am Russell Square, etwa gleich weit entfernt von den U-Bahn-Stationen Russell Square und St-Pancras International / King’s Cross (5 Minuten zu Fuß). In 10 Minuten zu Fuß erreicht ihr die Stationen Goodge Street. Das ist super, denn über diese drei Stationen habt ihr Zugang zu fünf verschiedenen Metrolinien (Victoria Line, Picadilly Line, Northern Line – beide Zweige -, Hammersmith & City Line, Circle Line und Metropolitan Line). Ihr könnt also direkt die Metrolinie nehmen, die für euch am praktischsten ist. Das erspart lästiges und anstrengendes Umsteigen und spart auch ein wenig Zeit.

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Das Hotel liegt an einem ruhigen Platz wo sich nur Wohngebäude befinden. Es ist also nachts sehr ruhig. Das Viertel ist außerdem sehr sicher. Wer in direkter Nähe einkaufen möchte, kann das Shopping-Center an der Station Russell Square besuchen, wo es zahlreiche Geschäfte gibt.

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Ansonten gibt es in den umliegenden Straßen auch viele kleine Cafés und Geschäfte.

Das Hotel

Gemeinschaftsbereich

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Das Hotel liegt in einem alten englische Reihenhaus mit einem sehr schönen Eingang, der typisch britisch ist. Sehr schön ist der große Eingangsbereich mit Sofas, der auch als Frühstücksraum dient. Auch wenn mein Zimmer nicht besonders groß war, ist es immer schön, einen großen Gemeinschaftsraum zu haben. Die Einrichtung ist nicht besonders schick oder trendy, es ist ein einfaches Mittelklasse-Hotel, das seinen Zweck erfüllt.

Kofferaufbewahrung

Check-in ist ab 13-14 Uhr. Solltet ihr früher da sein, könnt ihr eure Koffer an der Rezeption abgeben (auch am Tag der Abfahrt), das funktioniert problemlos und die Dame am Empfang war diesbezüglich sehr hilfsbereit.

Die Zimmer

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Ich hatte ein Einzelzimmer, was zugegebenermaßen recht klein war (7-8 m²). Das ist für londoner Verhältnisse allerdings fast schon normal und hat mich persönlich keineswegs gestört. Das Zimmer war sauber und es war alles vorhanden, was man braucht (Schrank, Wasserkocher usw.). Mein Zimmer hatte keine Dusche oder Toilette (beide im Gang), meine Zähne konnte ich aber im Waschbecken putzen.

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Ich hatte sogar Zugang zu einem kleinen Balkon, den ihr im Winter als Kühlschrank nutzen könnt, falls ihr einige Lebensmittel dabei habt. Die Gemeinschaftstoiletten (zwei pro Etage) und die Gemeinschaftsduschen (3 pro Etage) waren sauber und wurden sehr regelmäßig gereinigt.

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Die Doppelzimmer fallen größer aus. Zugegeben, es ist nicht das schönste Hotel in London, doch es erfüllt seinen Zweck. Positiv zu bewerten ist ebenfalls, dass das Hotel Zimmer mit 3 oder 4 Betten anbietet, sodass man als Familie im gleichen Zimmer übernachten kann und nicht zwei Doppelzimmer buchen muss. Weitere Bilder der Zimmer findet ihr auf der booking.com-Seite des Hotels.

Frühstück inklusive: ein Pluspunkt

Sehr gut gefallen hat mir, dass das Frühstück hier immer inklusive ist. Das ist ein kleiner Luxus, den man indirekt natürlich bezahlt, aber sonst ja oftmals nicht in Anspruch nimmt. An dem kleinen Frühstücksmenü kann man sich Getränke, Cornflakes, Marmelade, Brot und Co. holen. Bacon, Ei, Bohnen, Porridge, Würstchen und zahlreiche anderen typisch britische Frühstücksspeisen könnt ihr der Bedienung bestellen. Die warme Speisen sind inklusive und ihr müsst dafür keinen Aufpreis bezahlen. Warme Getränke bekommt ihr auch auf Anfrage. Man kann ruhig nachbestellen, wenn die Portion nicht reicht.

Mittelklasse Hotel London EuroHotel

Das Frühstück wird relativ früh und nicht so lange serviert (ca. 7-9 Uhr), was ich sehr gut finde, denn so vertrödelt man nicht den ganzen Tag. Wer früh da ist, kann sich ans Fenster setzen und das Frühstück mit Aussicht nach draußen genießen. Bei meinem Besuch im Winter hat es während des Aufenthalts geschneit, was natürlich sehr schön war.

Preise & Buchung

Das Hotel kostet pro Nacht ca. £90 (Einzelzimmer) bzw. ca. £160 (Doppelzimmer), wobei es regelmäßig Angebote gibt. Ich war mit der Buchung etwas spät dran (2 Tage davor) und habe £160 für 2 Nächte bezahlt. Zugegeben, das ist nicht billig, doch die Lage ist absolut top und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. London ist (leider) keine günstige Stadt, und dafür ist das Hotel noch verhältnismäßig günstig.

Gebucht habe ich über booking.com, wo das Hotel auch mal günstiger zu bekommen ist (ich habe es auch schon einmal dort für 73 € pro Nacht gesehen).

Wie komme ich zum EuroHotel?

Das Euro Hotel liegt am Russel Square, im nördlich Zentrum von London: 53 Cartwright Gardens, Kings Cross, London WC1H 9EL.

Die nächstgelegene U-Bahn-Station ist „Russell Square“ (Picadilly Line), wobei ihr in 5 Minuten auch in „King’s Croos St. Pancras“ seid, wo ihr die Northern Line, die Picadilly Line und die Victoria Line nehmen könnt.

Die nächste Busstation ist „British Library“ (150 Meter entfernt) und wird den Buslinien 10, 30, 59, 73, 91, 205, 390, 476, N73, N91 und N205 angefahren.

Öffentliche Verkehrsmittel Linien
U-Bahn London Tube IconU-Bahn Stationen „Russell Square“ oder „King’s Croos St. Pancras“ (Northern, Picadilly und Victoria Line)
London Bus IconBus Station „British Library“, Linien 10, 30, 59, 73, 91, 205, 390 und 476. Nachts Linien N73, N91 und N205.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here