Angesagte Pizzeria in London nahe Covent Garden: Homeslice

Homeslice Pizzeria London

Lust auf eine leckere Pizzeria in London? Falls ihr euch am späten Nachmittag den schönen kleinen, farbigen Hinterhof Neal’s Yard neben Covent Garden anschaut, werdet ihr sicherlich bemerken, dass es in vielen Restaurants noch nicht so viel los ist – außer in der angesagten Londoner Pizzeria Homeslice, die eigentlich immer sehr gut besucht wird. Der Grund für den Erfolg ist wahrscheinlich das äußerst einfache und minimalistische Konzept. Was euch dort erwartet, ob die Pizza schmeckt und welches Konzept sich hinter der Homeslice Pizzeria versteckt, erfahrt ihr in diesem Erfahrungsbericht.

Die Einrichtung des Restaurants

Um ganz ehrlich zu sein: Der Stil ist nicht wirklich einheitlich – was aber nicht weiter stört. Alles scheint ein wenig zusammengewürfelt zu sein, wobei es im Endeffekt doch alles zusammenpasst.

Homeslice Pizzeria London

Homeslice Pizzeria London

Im vorderen Bereich befinden sich die Kasse und dahinter die offene Küche mit zahlreichen Lüftungsrohren. Sehr schön: der große Steinofen, der in einer guten Pizzeria nicht fehlen darf.

Homeslice Pizzeria London

Im mittleren Essensbereich befinden sich zwei große, eher rustikale Holztische, an denen 8 Personen Platz nehmen können. Die Tische teilt man sich mit anderen Gäste, auch wenn man diese nicht kennt. Das ist nicht unbedingt unangenehm, da man so einfacher ins Gespräch kommt.

Homeslice Pizzeria London

Der hintere Bereich des Saals sieht ganz anders aus und ist viel schicker. Hier hängt einen Kronleuchter an der Decke, die weißen Wände wirken etwas edler und auch die Bilder an der Wand verleihen diesem Bereich einen etwas feineren Touch.

Das Konzept und die Pizzen

Das Konzept ist äußerst minimalistisch. Man kann entweder ein Stück Pizza bestellen oder eine ganze Pizza. Es gibt einen einheitlichen Preis von 4 GBP für ein Stück Pizza und 20 GBP für die ganze Pizza. Andere Gerichte gibt es nicht. Auch bei der Auswahl der Drinks muss man nicht lange überlegen. Es gibt eine Sorte Wein – ein Tafelwein, der aus einer Kartonbox serviert wird – und auch nur eine Sorte (Fass)bier. Die Karte hängt an der Wand und es werden keine Papierkarten ausgehändigt – auch da bleibt das Restaurant minimalistisch. Und nach einem Besteck zu fragen bringt auch nichts: Messer und Gabel gibt es hier nicht. Man bekommt lediglich einen Pizzaroller, wenn die Pizza serviert wird.

Homeslice Pizzeria London

Homeslice Pizzeria London

Die Pizza schmeckt sehr, sehr lecker – und Gott weiß, wie viele Pizzen ich schon gegessen habe! Wir haben uns für eine ganze Pizza entschieden (perfekt für 2 Personen). Der Preis von 20 Pfund mag zwar teuer erscheinen, aber die Pizzen haben einen Durchmesser von knapp 60 Zentimetern, sodass man zu zweit auf jeden Fall satt wird. Es besteht die Möglichkeit, zwei Sorten von Pizzen zu wählen. Die beiden Pizzahälften werden dann unterschiedlich belegt. Preislich ist das auch kein Problem, da alle Pizzen das gleiche kosten.

Homeslice Pizzeria London

Homeslice Pizzeria London

Die Pizzen werden auf großen runden Holztafeln serviert. Dazu bekommt man Papierteller. Ich habe mich für eine klassische Pepperoni-Pizza entschieden, die es hier mit Salat gibt. Sehr lecker, sowohl die Pepperoni-Salami als auch die Tomatensauce konnten mich zu 100% Prozent überzeugen. Der Teig war dünn und knusprig.

Sicherlich eine der besten Pizzerien in London

Meine Freundin hat ihre Pizza mit Auberginen und Blumenkohlkäse (hat wirklich danach geschmeckt!) belegen lassen. Die scharfe „Spinach Harisa“-Sauce hat sie sich separat servieren lassen. Es war dann jedoch nicht so einfach, die Sauce aus dem Becher zu bekommen, da es im Restaurant ja kein Besteck gibt!

Preise

Homeslice Pizzeria London

Das Preiskonzept ist recht übersichtlich: Alle Pizzen kosten £20. Wer nur ein Stück Pizza essen möchte, zahlt £4.

Eine ganze Pizza ist super für 2 Personen.

Öffnungszeiten

Die Pizzeria Homeslice ist von Montag bis Sonntag durchgängig von 12 Uhr bis 23 Uhr geöffnet.

Anfahrt: Wie komme ich zu Homeslice?

Homeslice Pizzeria London

Homeslice liegt am kleinen schönen Platz Neal’s Yard, etwas versteckt hinter den Häuserreihen, an folgender Adressee: 13 Neal’s Yard, London WC2H 9DP.

Zwei U-Bahn-Stationen befinden sich etwa gleich weit entfernt:

  • Tottenham Court Road
  • Covent Garden

Wer mit dem Bus unterwegs ist, muss an der Station „Cambridge Circus (Stop B)“ aussteigen. In allen drei Fällen müsst ihr noch 3-4 Minuten zu Fuß gehen.

Öffentliche Verkehrsmittel Linien
U-Bahn London Tube IconU-Bahn Stationen „Tottenham Court Road“ (Northern und Central Line) und „Covent Garden“ (Picadilly Line)
London Bus IconBus „Cambridge Circus (Stop B)“, Linien 14, 19, 38. Nachts N5, N19, N20, N38 und N41

1 KOMMENTAR

  1. Muss man wirklich nicht haben
    Was da angeboten wird hat mit Pizza wie man sie aus Italien kennt nichts gemein, wer es mag bitteschön aber das Pizza zu nennenswerte ist gegenüber jedem italienischen Pizzabäcker unfair.

    Ach noch was, ich habe in ganz london noch kein Restaurant gefunden was eine schmackhafte italienische Küche anbietet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here