Rooftop-Bars in London: meine Favoriten

The Culpeper London
Quelle: The Culpeper

Was sind die schönsten Rooftop-Bars von London? Die Skyline der englischen Hauptstadt ist beeindruckend. Wer den Ausblick auf tolle Gebäude wie The Gherkin oder The Shard aus der Höhe genießen will – mit chilliger Musik und beim „Cocktail-Schlürfen“ – sollte sich am frühen Abend nicht den Besuch einer Rooftop Bar entgehen lassen. Die Auswahl ist riesig groß und jede Bar punktet mit einer anderen Atmosphäre und einem anderen Ausblick. Hier findet ihr meine Auswahl der besten Rooftop-Bars in London.

Hinweis zu den Rooftop-Bars in London

Bitte beachtet folgende zwei Hinweise, bevor ihr eine Rooftop-Bar in London besucht:
Überprüft die Öffnungszeiten:

  • Einige Bars haben nur im Sommer geöffnet. Ich weise hier im Artikel immer darauf hin. Jedoch solltet ihr euch auf den Website immer die Öffnungszeiten anschauen, um keine böse Überraschung zu erleben.
  • Einige Bars haben einen Dresscode und meistens ist dieser „Smart and Stylish“. Keine Sorge: Smoking oder Anzug ist nicht erforderlich. Zieht euch einfach ordentlich an – und bitte keine Jogging-Hose und alte Sneakers!

Karte mit den Rooftop-Bars in London

19 Rooftop-Bars London: meine Favoriten!

1.Bar Elba

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bar Elba (@bar_elba) am

Die im Stadtteil Waterloo liegende Themenbar Elba versprüht ein charmantes, rustikales Flair. Nach französischer Art lassen sich hier Snacks und legendäre Cocktails genießen. Gefeiert wird in der Bar wie Napoleon auf Elba, der Insel, auf die er nach seinem Scheitern ins Exil geschickt wurde.Für verschiedene Gruppengrößen bietet die Bar Komplettpaket für jedes Budget an, die aus Snacks, Getränken und begehrten Plätzen in der Rooftop-Bar bestehen.

  • Wann? Mo.-Do. 17-24 Uhr, Fr.-Sa., 16-24 Uhr, So. 17-24 Uhr
  • Wo? 109-117 Waterloo Road, London, SE1 8UL
  • Website

2.Queen of Hoxton

Queen of Hoxton London Rooftop Bar
Quelle: Queen of Hoxton website

Im östlichen London gelegen vereint das hippe Lokal The Queen of Hoxton Kunst und Bar in einem: Live-Musik und erfrischende Events wie Quiz- und Filmabende in der Rooftop-Bar bieten im Sommer wie Winter ein abwechslungsreiches Programm. Eine integrierte Galerie sowie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen bereichern das Nachtleben Londons. Serviert werden saisonale Cocktails und Köstlichkeiten vom Grill, das Menü ändert sich jedoch für jedes Event.Die Mischung aus abwechslungsreichen Themen und Live-Musik bekannter Künstler macht die Bar zum Hotspot in Shoreditch, bei dem jeder Besuch Einzigartigkeit verspricht.

  • Wann? Sommer und Winter geöffnet
  • Wo? 1-5 Curtain Road, The City, London, EC2A 3JX
  • Website

3.Rumpus Room (jetzt 12th Knot)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 12th Knot (@12th_knot) am

Mit dem schönen Ausblick auf die St. Pauls Cathedral lassen sich im Rumpus Room exklusive Stunden in entspannter Atmosphäre genießen. Seit neustem ist die Bar, die auch über eine elegante auch im Winter geöffnete Indoor- Lounge verfügt, unter dem Namen 12 Knote bekannt. Nur einen kurzen Spaziergang von den Stationen Waterloo und Blackfriars entfernt, gilt die Rooftop-Bar als beliebter Treffpunkt der stilbewussten Londoner. Das Menü bietet exklusive Weine und Snacks. Jeden Mittwoch gibt es Live-Musik und jeden Donnerstag einen Live-DJ, dazu werden erstklassige britische und amerikanische Cocktails serviert. Diese Location hat einen Dresscode (Smart-Casual-Sportswear).

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet
  • Wo? 12th Knot at Sea Containers London, 20 Upper Ground, London SE1 9PD
  • Website

4.Bird of Smithfield

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FOOD + TRAVEL • LONDON &BEYOND (@clerkenwellboyec1) am

Auf der höchsten Etage eines georgianischen Hauses gelegen, bietet die beheizte Rooftop-Bar The Bird of Smithfield einen schönen Ausblick über den ikonischen Smithfield Market.In den zwei hauseigenen Bars und dem dazugehörigen Restaurant werden Frühstück, Lunch und Dinner serviert, während die Dachterrasse mit einem erfrischenden Cocktail-Menü und Snacks in entspannter Atmosphäre besticht. Unweit von der Station Farringdon gelegen, lassen sich im Bird of Smithfield leger Feierabenddrinks genießen und das nächtliche Treiben der Stadt verfolgen.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet
  • Wo? 26 Smithfield St, London EC1A 9LB
  • Website

5. Golden Bee

Golden Bee Rooftop Bar London
Quelle: Golden Bee Website

Die Rooftop-Bar The Golden Bee ist für ihre einzigartigen Cocktails bekannt. Zwischen dem Financial District und Shoreditch gelegen, ist sie im Sommer wie Winter einen Besuch wert. Die zur Bar gehörende Rooftop-Bar ist ab April geöffnet, der Rest des Lokals ist ganzjährlich und auch bei dem typischen Londoner Regen ein gutes Ausflugsziel, denn sogar ein Teil der Dachterrasse ist überdacht und mit Heizstrahlern ausgestattet. Sushi-Platten und Canapés bereichern das saisonale Menü aus klassischen Cocktails und aufregenden Neukreationen.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet, ab 12 Uhr, außer So. und Mo.
  • Wo? Singer St, EC1V 9DD London
  • Website

6. Aviary

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aviary London (@aviaryldn) am

Als eine weitere Rooftop-Bar in London-Shoreditch versprüht das Lokal Aviary einen besonderen Charme: Mit der Eleganz Londons, ruhiger, luxuriöser Atmosphäre und einem Hauch von New York bietet die Bar einen perfekten Hintergrund für besondere Anlässe oder einen entspannenden Drink am Abend mit atemberaubendem Ausblick. Das exklusive Menü des dazugehörigen Restaurants lädt zum erstklassigen Dinieren ein, doch auch die umfangreiche Getränkekarte bietet dem Besucher Qualität und Exzellenz – und das alles mit einen uneingeschränkten Blick auf die Skyline Londons zu werfen. Achtung: Die Bar ist cash free – man kann hier nur mit Karte zahlen!

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet, Mo.-So. ab 19 Uhr bis Mitternacht (23 Uhr am So.)
  • Wo? 22-25 Finsbury Square, London EC2A 1DX
  • Website

7.Boundary Rooftop Bar London

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Boundary London (@boundaryldn) am

Im Osten Londons im Bezirk Shoreditch gelegen verfügt das kleine Boutique-Hotel The Boundary Project über exklusive Restaurants sowie eine Rooftop-Bar. Die beheizte und überdachte Orangerie auf der Dachterrasse ist ganzjährig geöffnet, bei schönen Wetter lädt der mit Olivenbäumen gesäumte Dachgarten zum Verweilen ein. Von Frühling bis Sommer ist das Menü von der mediterranen Küche inspiriert, in den kühleren Monaten bietet das Restaurant alpine Cuisine wie Fondues und Raclettes neben wärmenden Cocktails- The Boundary Project ist also zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet
  • Wo? 2-4 Boundary Street Entrance in Redchurch Street, London E2 7DD
  • Website

8. Big Chill House

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von B I G C H I L L (@bigchillbar) am

Nur wenige Minuten vom Bahnhof Kings Cross entfernt und somit im aufregenden Herzen der Stadt gelegen liegt die Bar Big Chill House, eine weitere Rooftop-Bar in London. Der hauseigene Dancefloor lädt zum Tanzen ein, in den verschiedenen Themenräumen werden Snacks aber auch Lunch und größere Mahlzeiten gereicht. Highlight der Bar ist die moderne Dachterrasse, die ganzjährig geöffnet ist und einen Ausblick über einen der lebendigsten Teile der Stadt bietet.Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ist ein DJ zu Gast.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet
  • Wo? The Big Chill House, 257-259 Pentonville Road, King’s Cross, London N1 9NL
  • Website

9. Queen Elizabeth Hall Roof Garden – der Park auf dem Dach

Queen Elizabeth Hall Roof Garden
Quelle: Southbank Centre Website

Direkt an der South Bank auf der Queen Elizabeth Hall versteckt sich eine Dachterrasse mit Café, Bar und Restaurant. Es gibt keine Eintrittsgebühr, um das heimliche Oase Londons, den Dachgarten des Lokals, zu besuchen. Auf der atmosphärischen Wiese bietet sich zwischen Wildblumen und Bäumen mit einem kühlenden Getränk in der Hand der wohl schönste Ausblick auf die Themse und die dahinterliegende Stadt. Die Londoner Rooftop-Bar ist von April bis Oktober geöffnet, die Öffnungszeiten sind jedoch wetterabhängig.

  • Wann? Nur im Sommer geöffnet
  • Wo? Belvedere Road, London SE1 8XX
  • Website

10. Dalston Roof Park

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dalston Roof Park (@dalstonroofpark) am

Der Dalston Roof Park ist eine kleine Oase, die mitten im urbanen, hektischen Hackney zwischen viktorianischen Häusern und Wolkenkratzern eingebettet wurde. Das absolute Highlight im Osten von London bietet eine tolle Aussicht über die Stadt und verfügt nach einer umfangreichen Modernisierung im Jahr 2017 über zwei Bars, Catering im Haus und ein ausfahrbares Dach. Trotzdem es etwas abgelegen liegt, ist diese Location ein Liebling der Londoner Szene. Es finden Veranstaltungen von Filmvorführungen bis hin zu Live-Musik und internationalen DJ-Auftritten statt.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet
  • Wo? 18 Ashwin Street, London E8 3DL
  • Website

11. Piculpeper im The Culpeper

Culpeper Rooftop Garden London

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Culpeper (@theculpeper) am

Ein idyllischer Geheimtipp, typisch british und eine der besten Rooftop-Bars in London für einen entspannten Nachmittags-Drink. Das Piculpeper im The Culpeper bietet eine schöne Mischung aus Garten, Bar und Restaurant – ein echter Ruhepol inmitten des Londoner Geschäftzentrums, der auch gerne von den Londonern für ihre Afterhour genutzt wird. Die große Dachterrasse (1400 qm) ist als englischer Garten mit Schwerpunkt auf englischem Wein angelegt, auf 500 qm wird Gemüse und Kletterobst auf dem Dach angebaut, das anschließend im hauseigenen Restaurant verarbeitet und serviert wird. Auch im Culpeper finden verschiedene Veranstaltungen und Workshops statt.

  • Wann? Im Sommer ab April geöffnet, Mi.-So 12-22:30 Uhr (So. bis 21:30 Uhr), Di. 17-22:30 Uhr
  • Wo? 40 Commercial Street, E1 6LP London
  • Website

12. Frank’s Café

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Camilla Stefani (@camillastefani90) am

Die seit dem Jahr 2009 existierende Sommer-Bar auf dem Dach eines Einkaufszentrums in Peckham bietet jährlich Tausenden von Besuchern das klassische Angebot, bestehend aus Bier, Wein und Cocktails in einer entspannten Atmosphäre. Längst hat sich die beliebte Location mit einer fabelhaften Aussicht auf die Skyline von London zu einem Klassiker entwickelt. An Wochenenden gibt es einen extra Brunch-Service, wer möchte, kann sich auch seine eigene Decke mitbringen. Da es keine Reservierungen gibt, wird geraten, früh zu kommen!

  • Wann? Nur im Sommer geöffnet
  • Wo? 10. Floor Peckham Multi-Story Carpark 95A Rye Lane, SE15 4ST London
  • Website

13. Roof East

Roof East Dachterrasse London
Quelle: Roof East Website

Roof East ist der ultimative Spielplatz für Erwachsene. Ein stillgelegtes Parkhaus in Stratford (wo auch das ArcelorMittal Orbit liegt)wurde erfolgreich in eine der angesagtesten Rooftop-Bars London´s umgewandelt. Jede Menge Spiele (Tischtennis, Minigolf, Bowling, Tischfußball), Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Open-Air-Kino stehen auf dem Programm. Zwischendurch kann man sich mit Street-Food aus der ganzen Welt (koreanisch, vietnamesisch, indisch, amerikanisch) stärken oder einen Cocktail in einer der drei Cocktail-Bars trinken.

  • Wann? Im Sommer geöffnet, Di.-Fr. 5-23 Uhr, Sa.-So. 12-23 Uhr
  • Wo? 7 & 8 Stratford Multi Storey Car Park, Great Eastern Rd, London E15 1BB
  • Website

14. Netil 360 (Hackney)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von EAST LONDON’S ROOFTOP (@netil360) am

Tagsüber agiert das Netil 360 als informeller Gemeinschaftsarbeitsbereich und Café mit kostenlosem WLAN und Yoga-Kursen, abends verwandelt sich die Londoner Rooftop-Bar in eine hippe, angesagte Szene-Bar mit live-Musik, Open-Air-Kino und Workshops, das alles vor der Skyline von London. Einst war es nur für Mitglieder gedacht, aber seit fünf Jahren ist es auch für die Öffentlichkeit zugänglich und ist seitdem besonders bei Hipstern und Kreativen beliebt.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet, Mi-So. 12-23:30 Uhr (Wochenende 00:30 Uhr)
  • Wo? 2-4 Boundary Street Entrance in Redchurch Street, London E2 7DD
  • Website

15. Sushisamba

SushiSamba London
Quelle: Sushisamsba Website

Das Sushisamba ist die höchstgelegene Dachterrassen-Bar Europas. Über zwei Panorama-Glaslifte erreicht man die beiden Außenterrassen im 38. und 39. Stock in einem der höchsten Gebäude Londons und erhält einen unvergleichlichen 360-Grad-Blick der City of London, sodass bereits die Fahrt im Panoramalift zu einem spektakulären Erlebnis wird.
In gepflegtem Ambiente wird eine einzigartige Mischung aus japanischer, peruanischer und brasilianischer Kultur und Küche dargeboten, wobei das Herzstück des Restaurants die Sushi-Bar ist.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet
  • Wo? 110 Bishopsgate, London, EC2N 4AY
  • Website

16. Der Sky Garden

Sky Garden London
© User:Colin / Wikimedia Commons, via Wikimedia Commons

Der Sky Garden ist im 35.Stockwerk eines Walkie-Talkie genannten Gebäudes untergebracht. Auf drei Etagen verteilt stehen drei Bars (City Garden Bar, Sky Pod Bar, Darwin Brasserie) und das Fenchurch-Restaurant zur Verfügung, der 360-Grad-Blick über London ist dabei inklusive. Das Besondere am Sky Garden ist die üppige, grüne Bepflanzung (daher der Name), die an einen Dschungel erinnert und eine einzigartige Atmosphäre schafft, deshalb wird der Sky Garden auch „London´s höchster Stadtpark“ genannt. Der Besuch des Sky Gardens ist kostenlos, jedoch ist der Besuch streng limitiert und Tickets müssen vorab im Internet gebucht werden.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet
  • Wo? 20 Fenchurch St, London EC3M 8AF
  • Website

17. Radio Rooftop Bar in London

Radio Rooftop London

Die Radio Rooftop Bar ist einer der bekanntesten Veranstaltungsorte Londons für exklusive Events. Sie befindet sich in der 10.Etage des ME London Hotels und gehört zu den exklusivsten und hochpreisigsten Bars Londons. Formelle Abendkleidung ist erwünscht, dafür wird man mit einer der schönsten Aussichten auf die Skyline von London belohnt. Beenden sie den Tag bei einem Glas Champagner und dem Blick auf die Tower Bridge, die St. Paul´s Cathedral und die Houses of Parliament!

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet, Mo.-So. ab morgens 7 Uhr bis 00 bzw. 01 Uhr
  • Wo? ME London, 336-337 Strand, London WC2R 1HA
  • Website

18. Sisu (ehemals Notch)

Im Mai 2017 neu eröffnete Rooftop-Bar im rustikalen skandinavischen Stil, die vormals unter dem Namen Notch bekannt war. Das Beste an dieser Bar ist der beeindruckende Blick über die Oxford Street. Es gibt keinen Aufzug, aber der Aufstieg lohnt sich. Es erwartet Sie eine schrullige Dachtterrasse mit unglaublichen Cocktails, toller Stimmung und Musik, serviert wird britische, mexikanische und italienische Küche.

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet
  • Wo? 535 Oxford St, W1C 2QW London
  • Website

19. FEST, Camden Town

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FEST (@festcamden) am

Auch wenn man im FEST nicht ganz so hoch über den Dächern von London ist – es lohnt sich, den Nachmittag, Abend, und sogar die Nacht im FEST zu verbringen. Die angesagte Rooftop-Bar im Punk-Viertel Camden Town vereint nämlich Restaurant, Bar und Club in einem. Tagsüber kann man hier gechillt die Sonne auf der Dachterrasse mit einem Aperol Spritz genießen, bevor man dann zu späterer Stunde nach einem Pizza-Bier-Combo (zusammen 10 Pfund) im dazugehörigen Nachtclub das Tanzbein schwingen kann. Unter der Woche gibt es auch Live-Musik-Auftritte. Die Dachterrasse an sich ist vielleicht nicht die schönste Rooftop-Bar in London, doch die Mischung machts!

  • Wann? Das ganze Jahr über geöffnet, Mo.-So. Mittags bis 24 Ur, 1 Uhr oder 2:30 Uhr
  • Wo? FEST Camden Stables Market, London NW1 8AH
  • Website

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein