Billy Elliot Musical in London

Billy Elliot Musical London

Was erwartet euch beim Musical Billy Elliot in London? Herzzerreißendes Familiendrama, ein großer Traum und die Musik von Sir Elton John – das alles erwartet euch bei einer Aufführung des Erfolgsmusicals Billy Elliot. Über zehn Jahre nach der Uraufführung ist die Geschichte rund um den jungen Billy und seine Liebe zum Ballett noch immer so beliebt wie bei der ersten Vorstellung. Die Inszenierung von Billy Elliot in London ist ein Musicalgenuss, den ihr euch bei einem Besuch in der Stadt auf keinen Fall entgehen lassen solltet.

Über das Musical

Das Musical Billy Elliot ist die Bühnenadaption des britischen Films »Billy Elliot – I Will Dance«, der im Jahr 2001 für drei Oscars nominiert war. Musiker Elton John saß bei der Premiere auf dem Filmfestival in Cannes im Publikum und traf noch während der Abspann lief die Entscheidung, den Stoff zu einem Musical für die Bühne zu machen. Hilfe dafür bekam er von Lee Hall, der auch schon das Drehbuch für den Film geschrieben hatte. Elton John verband die beliebten musikalischen Höhepunkte des Filmes mit von ihm neu komponierter Musik, während sich Hall für die Texte verantwortlich zeigte. Mit einem Budget von über fünf Millionen Pfund wurde eine spektakuläre Show entwickelt, die im Mai 2015 uraufgeführt wurde. Neun Lawrence Oliver Awards, zehn Tony Awards und mehrere Millionen begeisterte Zuschauer waren der verdiente Lohn.

Handlung des Musicals

Die Geschichte beginnt im englischen Durham während eines Streiks der dortigen Bergarbeiter. Hauptfigur ist der 11-jährige Billy, der ohne Mutter, aber mit seinem älteren Bruder, seinem Vater und den Großeltern in einer typischen Arbeiterfamilie aufwächst. Lustlos nimmt Billy an Boxstunden im Gemeindezentrum teil, zu denen sein Vater ihn überredet hat. Zur gleichen Zeit findet dort eine Ballettstunde für Mädchen statt. Fasziniert beginnt Billy eines Tages mitzutanzen. Seiner Familie erzählt er nichts von dem neuen Hobby, sie sind ohnehin voll und ganz mit dem teilweise gewaltsamen Streik beschäftigt. Doch lange hält Billys Geheimnis nicht. Sein Vater verbietet ihm darauf jede weitere Teilnahme am Tanzunterricht. Ermutigt von seinem besten Freund Michael, der ebenfalls nicht in die gängige Geschlechterrolle passt, beginnt Billy mit Privatstunden bei Mrs. Wilkinson. Gegen den Willen seines Vaters und mit familiären Problemen kämpfend, gibt Billy alles, um seinen Traum zu verwirklichen: Die Aufnahme in die renommierte Royal Ballett School in London.

Kritik: Was erwartet euch bei Billy Elliot?

Billy Elliot glänzt vor allem durch die Kinderrollen, die stets mit den talentiertesten Jungstars besetzt sind. Gemeinsam mit der harmonischen Kombination aus rührenden Momenten und viel gutem Humor wird das Stück so zu einem ganz besonderen Erlebnis. Obwohl der eigentliche Schauplatz der Arbeiterstadt Durham nicht sonderlich glamourös ist, überrascht die Inszenierung mit zahlreichen atemberaubenden Szenen. Die berühmteste und beeindruckendste unter ihnen ist mit Sicherheit jene Traumsequenz, in der Billy und sein älteres Ich hoch in den Lüften zu tanzen beginnen. Die Zuschauer werden mitgenommen auf eine Achterbahn der Gefühle: Komik, Tragik, junge Liebe und wüste Beschimpfungen liegen in der Welt von Billy Elliot nah beieinander. Hier wird auf der Bühne genauso viel geflucht wie im Publikum geschwärmt und gelacht. Der starke Akzent der englischen Arbeiterklasse ist für ungeschulte Ohren zeitweise schwierig zu verstehen, tut der Story aber keinen Abbruch. Im Gegenteil, bringt es doch Authentizität auf die Bühne.

Zudem sind die hart klingenden Worte der ideal Kontrast zur Zartheit des getanzten Balletts. „Expressing Yourself“, „Born to Boogie“ und „Electricity“ sind nur drei der zahlreichen Songs, die sich noch Tage nach dem Besuch des Musicals als Ohrwurm im Kopf festsetzen. Abschließend bleibt nur noch zu sagen, dass der Theaterkritiker Charles Spencer mit seiner ersten Aussage nach der Premiere wohl Recht behielt: „Billy Elliot ist das beste britische Musical, das ich je sah.“

Tickets und Preise

Billy Elliot wird zurzeit nicht in London aufgeführt.

Wie komme ich zum Theater?

Billy Elliot wird zurzeit nicht in London aufgeführt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here