Ostern in London 2018: Öffnungszeiten, Traditionen und Events

Passion Play Ostern London Trafalgar Square

Was kann man an Ostern in London unternehmen? Sind die Sehenswürdigkeiten in London über Ostern geöffnet? Viele von euch werden sicherlich über die Ostertage einen Ausflug nach London machen. Das verlängerte Wochenende eignet sich perfekt für einen Citytrip und so ist die englische Hauptstadt am Osterwochenende immer gut besucht. Da Karfreitag und Ostermontag in England Feiertage sind, sollte man sich allerdings im Voraus über die Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten, Geschäfte und Restaurants erkundigen, um am Besichtigungstag nicht vor geschlossenen Türen zu stehen. Besonders bei den öffentlichen Verkehrsmitteln und der U-Bahn gibt es nämlich einige Einschränkungen.

In diesem Guide über Ostern in London findet ihr Tipps zu den Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten, Infos zu den Einschränkungen bei der U-Bahn sowie Informationen zu den Osterbräuchen und -Traditionen und den Events, die an diesem Wochenende in London stattfinden.

Veranstaltungen Ostern in London: Das „Passion Play“

Play Ostern London Trafalgar Square

Sehr interessant sind am Freitag die „Passion Plays“. Es handelt sich dabei um ein Nachstellung der Ostergeschichte, mit mehr als 100 kostümierten Schauspielern. Das Event am Trafalgar Square zieht jedes Jahr 20.000 Schaulustige an. Es gibt zwei Vorstellungen um 12 Uhr (mittags) und 15:15 Uhr und die Show dauert insgesamt 90 Minuten. (Achtung: Die Kreuzigung Jesu wird auch gezeigt, Eltern sollten also ggf. ihre Kinder darauf vorbereiten.)

Wartezeiten Ostern in London: Wie voll wird es?

Madame Tussauds London Wartezeiten

Aufgepasst: Am Osterwochenende ist es in London leider sehr voll. Das verlängerte Wochenende wird nämlich europaweit von Reisenden genutzt, um einen Citytrip zu starten. Nicht nur London, sondern auch andere europäischen Metropolen, wie Rom oder Paris, sind an diesen Tagen gut besucht. Dementsprechend muss man leider auch mit erhöhten Wartezeiten rechnen, insbesondere an den bekannten Sehenswürdigkeiten (London Eye, Tower of London, usw.). Wer sich die Attraktionen anschauen möchte, sollte sich unbedingt Tickets im Voraus kaufen, um nicht stundenlang in der Schlange stehen zu müssen.

Tickets ohne Wartezeiten: ein Muss an Ostern!

Riesenrad London Eye Wartezeiten

Auch wenn diese Tickets ein wenig teurer sind als reguläre Tickets, lohnt es sich, für die Ostertage Eintrittskarten mit bevorzugten Einlass zu kaufen. Die Tickets für das London Eye können euch bis zu 2 Stunden Wartezeit ersparen und kosten nur 10 € mehr als die regulären Tickets. Auch für die anderen Highlights in London sollte man Karten im Voraus erwerben, da – das könnt ihr mir glauben – ihr am Osterwochenende nicht anstehen wollt. Mehrere Stunden Wartezeiten sind keine Seltenheit und niemand hat Lust, den ganzen Tag mit Warten zu verbringen. Besonders betroffen von langen Wartezeiten sind Madame Tussauds (Tickets), der Tower of London (Tickets), die Harry Potter Studios (Tickets) und das London Eye (Tickets).

Alle Tickets

Öffentliche Verkehrsmittel Ostern in London

London hat zwar ein sehr gut ausgebautes Netz von öffentlichen Verkehrsmitteln, doch anders als viele andere europäische Großstädte gibt es nur einen eingeschränkten Service am Osterwochenende (und auch an Weihnachten). Dazu kommen, dass viele Reparaturarbeiten, genau an diesem Wochenende durchgeführt werden. Hier ein Überblick der geplanten Schließungen 2018:

  • Circle Line: Am 31. März und 1. April verkehrt die Circle Line nicht zwischen Hammersmith und Edgware Road.
  • District Line: Am 31. März und 1. April keine Züge zwischen High Street Kensington und Edgware Road.
  • Hammersmith and City Line: Auch die Hammersmith & City Line fährt Ostersamstag und Ostersonntag nicht zwischen Hammersmith und Edgware Road.
  • Northern Line: Von Karfreitag, 30. März bis Ostermontag, 2. April, keine Züge zwischen Golders Green / East Finchley sowie Moorgate / Charing Cross. Nutzer können Schienenersatzbusse nehmen.
  • Massive Einschränkungen bei den Overground-Zügen: Als Tourist werdet ihr diese Linien sicherlich nicht benutzen, hier dennoch alle Infos: Keine Züge zwischen New Cross Gate and West Croydon / Crystal Palace, zwischen Liverpool Street and Walthamstow Central, zwischen Liverpool Street and Enfield Town / Cheshunt (über Seven Sisters) und zwischen Romford and Upminster. Auf allen Strecken werden Schienen-Ersatzbusse angeboten.
  • Busse: Keine Einschränkungen. Allerdings gelten die Fahrzeiten für Wochenende und Feiertage, sodass die Frequenz der Busse nicht ganz so hoch ist.

Es klingt allerdings weit schlimmer als es ist. Mit den Einschränkungen bei den Overground-Zügen im Nordosten Londons hat man als Tourist nur wenig zu tun. Die Einschränkungen auf der U-Bahn sind auch überschaubar und hier noch einmal bildlich dargestellt:

London Ostern U-Bahn

Wie ihr seht, handelt es sich um überschaubare Abschnitte, die man leicht umgehen bzw. umfahren kann (Circle, District sowie Hammersmith & City Line). Was die Northern Line betrifft (die zum Beispiel nach Camden Town fährt): Es wird ein Schienenersatzverkehr angeboten. Hier noch einige Tipps:

  • Wendet euch an das Personal: Das Personal der U-Bahn (und der Engländer im Allgemeinen) ist immer sehr freundlich und hilfsbereit. Falls ihr eine Frage habt, könnt ihr euch beim Personal Auskunft holen.
  • Auf die Busse ausweichen: Weicht im Zweifelsfall auf die Busse aus, die ganz normal fahren. Außerdem seht ihr so mehr von der Stadt!

Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten Ostern in London

Wachablösung am Buckingham Palace

Die Wachablösung am Buckingham Palace läuft über die Ostertage ganz normal. Hier findet ihr meinen Bericht über die Wachablösung in London, in der ich auch den Kalender mit den Terminen verlinkt habe und auch Empfehlungen zu den besten Plätzen verrate. Das Event ist kostenlos, dementsprechend ist es hier empfohlen, früh da zu sein, um nicht in der zehnten Reihe zu stehen.

London Eye Riesenrad

Riesenrad London EyeDas Londoner Riesenrad ist recht schnell zum neuen Wahrzeichen der Stadt entwickelt. Die Fahrt auf dem riesigen London Eye macht echt Spaß und das Erlebnis wird mit einem Besuch des 4D-Kinos (im Preis mit inbegriffen) perfekt abgerundet. Das Riesenrad ist sowohl Karfreitag als auch das Wochenende und Ostermontag geöffnet. Hier muss allerdings mit einem sehr hohen Besucheraufkommen gerechnet werden, sodass es dringend empfohlen ist Tickets mit bevorzugtem Einlass zu kaufen.

Tower of London

Tower of London Yeomen Wardens Tour FührungDer Tower of London ist eine tolle Überraschung. Insbesondere sollte man sich hier nicht die lustige und unterhaltsame Führung der Yeomen Warders entgehen lassen, mit spannenden Geschichte und Anekdoten über die Queen und den Tower. Auch die Besichtigung selbst macht sehr viel Spaß, da der Tower sehr groß ist und es viel zu sehen gibt. Und wer bei der Wachablösung am Buckingham Palace nicht so eine gute Sicht hatte, der kann hier eine „kleine Wachablösung“ hautnah erleben. Hier geht’s zu den Infos zum Tower of London und hier zu den Tickets. Natürlich ist auch der Tower über Ostern ganz normal geöffnet.

Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett

Madame Tussauds London Royals Königliche FamilieMadame Tussauds ist – das habe ich schon öfters gesagt – viel mehr als nur ein paar Wachsfiguren. Man kann hier die Stars bestaunen, aber auch an zahlreichen Fahrgeschäften teilnehmen oder das tolle 4D-Kino besuchen. Besonders gefallen haben mir die Zusatz-Attraktionen wie zum Beispiel „The Sherlock Holmes Experience“. Über Ostern ist natürlich sehr viel los, sodass man sich unbedingt Tickets kaufen sollte. Madame Tussauds ist über Ostern zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Hier könnt ihr meinen Erfahrungsbericht über das Londoner Wachsfigurenkabinett lesen. Tickets für Madame Tussauds gibt es hier.

Harry Potter Studio Tour

Harry Potter Studio Tour London WinkelgasseDie berühmten Harry Potter Studios sind ein Muss für viele London-Besucher. Auch als nicht Harry Potter-Fan muss ich zugeben, dass es richtig Spaß macht, sich die Kulissen der berühmten Filme anzuschauen, denn man erfährt bei der Besichtigung sehr viel über das Filmemachen. Die Tickets der offiziellen Seite sind oftmals schon Monate im Voraus vergriffen (insbesondere für Ostern), sodass man hier die Buchung eines Komplettpakets bevorzugen sollte. Das ist nicht unbedingt teurer und ihr müsst euch dann auch nicht um den Transfer kümmern. Harry Potter ist Ostern geöffnet.

Märkte in London

Camden Lock Market Camden TownWas wäre London ohne seine Märkte? Rund um Ostern kann es schon richtig sonnig sein und da macht es Spaß über die Märkte zu flanieren. Und wenn es regnet? Auch nicht schlimm! Einige der Märkte sind überdacht, wie zum Beispiel der Old Spitalfields Market, die Märkte an der Brick Lane oder der Greenwich Market, sodass es genügend Ausweichmöglichkeiten gibt. Die Märkte in London sind über Ostern ganz normal geöffnet (wobei vereinzelt Stände geschlossen sein können). Hier solltet ihr die Öffnungszeiten überprüfen, da einige Märkte nur unter der Woche geöffnet sind und andere nur am Wochenende. Hier findet ihr die Öffnungszeiten der Märkte in London.

London Dungeon

London DungeonDer London Dungeon ist ein Gruselspaß für die ganze Familie. Auch über Ostern könnt ihr euch bei dem Geisterspaß gruseln lassen. Wer noch mehr Horror will, sollte sich eher für die London Experience & Tombs entscheiden, die weniger „familienfreundlich“ sind. Über den London Dungeon habe ich hier berichtet. Wer sich seine Tickets im Voraus kaufen möchte um vor Ort am stark besuchten Osterwochenende nicht so lange anstehen zu müssen, kann hier vorbeischauen.

Kirchen in London

Westminster Abbey London InnenOstern ist ein religiöses Fest und alle Kirche werden dementsprechend geöffnet sein. Achtung! Es muss hier jedoch mit einigen Einschränkungen gerechnet werden, da in der Saint Paul’s Cathedral oder zum Beispiel auch in der Westminster Abbey einige Gottesdienste stattfinden (an denen man allerdings auch teilnehmen kann). Während der Gottesdienste ist es natürlich nicht möglich, sich frei in der Kirche zu bewegen (Tickets).

Wie ihr seht, haben die meisten Attraktion ganz normal geöffnet und ihr müsst über Ostern nur mit minimalen Einschränkungen rechnen.

Wie wird Ostern in London gefeiert?

Maundy Money Ostern Queen

Ostern ist in London (und ganz England) ein sehr beliebtes Fest. Man nennt es deswegen auch „The Queen of Festivals“. Apropos Queen: Die Monarchin besucht am Gründonnerstag jedes Jahr immer ein anderes Dorf in England und verteilt dort an Pensionäre das „Maundy Money“. Die Anzahl der Leute, die diese Maundy Money erhalten, wird dabei vom Alter der Queen bestimmt. 2018 werden es schon 91 Personen sein.

Feiertage, Osterbräuche und Traditionen

Es gibt in London genauso wie in Deutschland zwei gesetzliche Osterfeiertage: Karfreitag und Ostermontag. Zwischen diesen beiden Tagen (bzw. bis Ostersonntag) blieben die Kirchenglocken stumm.

Das ganze Wochenende wird etwas ruhiger angegangen (viele Londoner verreisen auch) und es werden die alten englischen Traditionen gepflegt: Der Verzehr der „Hot Cross Buns“ am Freitag, das Sportschauen am Ostersamstag sowie das Familienessen mit Lamm, Schinken und dem „Simnel Cake“ am Ostersonntag. Das Ostereiersuchen und das beliebte „Egg-Shackling“ darf bei den Kindern natürlich auch nicht fehlen. Mehr zu den Osterbräuchen und Traditionen in London in der nachfolgenden Beschreibung der Ostertage:

Karfreitag in London

Hot Cross Buns Ostern London

Karfreitag ist genau wie in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Die Briten sprechen hier vom „Good Friday“. Es mag wie englischer Humor klingen, doch tatsächlich sind am Karfreitag Pferderennen im ganzen Land verboten. Typisch für den Good Friday ist das Verzehren der „Hot Cross Buns“. Das sind Brötchen aus Milch und Rosinen, die mit Zuckerguss gefüllt sind und auf denen ein Kreuz eingeritzt ist. Heutzutage bekommt man sie das ganze Osterwochenende über.

Ostersamstag in London

Da am Good Friday Pferderennen verboten sind, finden umso mehr Sportveranstaltungen am Ostersamstag statt, der von den Engländern „Holy Saturday“ oder „Easter Saturday“ genannt wird. Wundert euch also nicht, wenn viele Londoner am Samstag in den Pubs sitzen und sich die zahlreichen Sportereignisse anschauen, die im Land stattfinden.

Ostersonntag in London

Simnel Cake Ostern London

Ostersonntag ist der Tag, an dem man Ostern im Rahmen der Familie feiert. Das Ostermenü besteht meistens am geröstetem Schicken oder Lamm. Als Nachspeise gibt es dann einen leckeren englischen Kuchen, der nur an Ostern verzehrt wird: der „Simnel Cake“. Der Simnel Cake ist ein Früchtekuchen, der mit Elf Marzipankugeln verziert wurde. Jede Kugel steht dabei für einen der Jesus treu gebliebenen Apostel. Anschließend geht es für die Kids auf Ostereiersuche!

Ostermontag in London

Am Ostermontag, der in England ein gesetzlicher Feiertag ist, finden landesweit viele Paraden statt, ähnlich wie die Passion Plays in London. In der Hauptstadt selbst finden keine großen Events statt, da es ein Feiertag ist. Nachdem man sich am Freitag im Rahmen der Familie getroffen hat, trifft man sich am Ostersonntag mit Freunden und geht zum Beispiel ins Theater oder schaut sich ein Musical im West End an. Oder man geht einfach in den Pub, wie an allen anderen Tagen!

Kids spielen an diesem Tag (aber auch an den anderen Ostertagen) oftmals das beliebte „Egg-Shackling“-Spiel. Dabei werden die Namen der teilnehmenden Kinder auf Eier geschrieben, die in ein Sieb gelegt werden. Das Sieb wird dann geschüttelt. Gewinnen tut das Kind, dessen Ei am längsten unversehrt bleibt.

Shopping in London: Öffnungszeiten der Geschäfte an Ostern

Liberty Kaufhaus in London

Sind die Geschäfte Ostern in London geöffnet? Die Ladenöffnungszeiten werden in London etwas lockerer gehandhabt als in Deutschland. Die Geschäfte können selbst entscheiden, ob sie öffnen oder nicht. Erfahrungsgemäß haben die Geschäfte wie folgt über Ostern geöffnet:

  • Karfreitag: Feiertag und dementsprechend haben viele Geschäfte zu. Große Kaufhäuser und Shoppingzentren können geöffnet sein.
  • Ostersamstag: Kein Feiertag, reguläre Öffnungszeiten.
  • Ostersonntag: Hier schließen eigentlich immer alle Geschäfte.
  • Ostermontag: Feiertag und die meisten Geschäfte bleiben zu.

Wer über Ostern in London shoppen gehen möchte, sollte also den Samstag bevorzugen oder aber auch die Londoner Märkte besuchen.

Info: Liberty London ist am 30., 31. März sowie am 2. April von 10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet und am Ostermontag geschlossen. Harrods hat seine Öffnungszeiten noch nicht kommuniziert, wobei das Geschäft üblicherweise von 10 Uhr bis 19 Uhr über Ostern geöffnet ist und nur am Ostersonntag geschlossen bleibt.

Restaurants und Pubs über Ostern in London

London Pub

Wer Ostern in London ins Restaurant gehen möchte, muss sich keine Sorgen machen. Die meisten Restaurants sind über die Ostertage geöffnet, um vom erhöhten Besucheraufkommen zu profitieren. Auch die Pubs sind ganz normal geöffnet – ohne könnten die Engländer auch gar nicht!

Traditionelles Pub-Food wie Fish & Chips bekommt ihr überall, wobei viele Restaurants über Ostern spezielle Ostermenüs anbieten, mit traditionellen Speisen wie gerösteten Lamm und Schicken und als Nachtisch den Osterkuchen „Simnel Cake“ (siehe Beschreibung Ostertage).

Stadtrundfahrten Ostern in London

London Hop On Hop Off Busrundfahrt

Ostern ist es oftmals schon ein bisschen wärmer und dementsprechend bietet sich eine schöne Stadtrundfahrt regelrecht an. An den Ostertagen sind viele Besucher in London und deswegen läuft der Betrieb der Stadtrundfahrten am Osterwochenende ganz normal. Hier ist mit keinen Einschränkungen zu rechnen. Es bietet sich zum Beispiel eine schöne Bootsfahrt auf der Themse an. Wer sich nicht mit den komplizierten Fahrplänen der öffentlichen Buslinien beschäftigen möchte, kann auch ganz einfach eine Hop-On Hop-Off Busrundfahrt buchen, bei der man die Sehenswürdigkeiten aus einer anderen, erhöhten Perspektive erlebt. Und wer es ungewöhnlich mag, kann an der nächtlichen Geistertour in einem alten Londoner Bus oder an einer Speedboot-Fahrt auf der Themse teilnehmen – da wird dann richtig Gas gegeben!

Alle Tickets

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here